Concrete5-Webdesign

Warum Webdesign?

Als Unternehmer/in haben Sie vermutlich eine Website. Diese ist sicherlich passend zu Ihrem Unternehmensdesign gestaltet. Sie sind zufrieden damit. Gut. Dann ist alles in Ordnung.

Wenn Sie aber merken, dass Ihr vorhandener Webauftritt irgendwie nicht mehr zeitgemäß aussieht, dann besteht Handlungsbedarf. Ebenso, wenn Sie Ihre Inhalte nicht auf einfache Art selbst verwalten können, sondern für jede winzige Änderung immer einen Webdesigner beauftragen müssen. Vielleicht sind Sie auch gerade erst dabei, sich selbstständig zu machen oder ein neues Unternehmen zu gründen.

Warum Concrete5?

Content-Management-Systeme (= Inhalts-Verwaltungs-Systeme), abgekürzt CMS, gibt es wie Sand am Meer. Sie dienen dazu, dass Anwender ihre Webseiten selbst verwalten können: Texte schreiben, Bilder präsentieren, Seiten einfügen oder verschieben. HTML-Kenntnisse sind dafür nicht unbedingt erforderlich.

Gut, aber warum biete ich Ihnen ausgerechnet Concrete5 an? Nun, viele Kunden von mir kommen bestens damit zurecht und haben mir die leichte Bedienbarkeit bestätigt. Es ist ein sehr benutzerfreundliches System. Und darüber hinaus ist es äußerst flexibel einsetzbar und konfigurierbar. Ach ja, und es ist Open Source, es fallen also keine Lizenzgebühren für Sie an.

Auf dem Vergleichsportal CMS Critic hat Concrete5 in 2012 den ersten Platz als bestes Content-Management-System im Open-Source-Bereich belegt.

Warum sollten Sie mich beauftragen?

Ja, diese Frage habe ich erwartet. Warum sollten Sie gerade mich beauftragen, eine Concrete5-Website für Sie zu gestalten, einzurichten oder umzubauen? Vielleicht, weil ich schon seit 2010 mit diesem CMS arbeite. Damals war ich in Deutschland einer von ganz wenigen Webdesignern, die sich mit diesem System auskannten, während es in den USA allerdings schon recht beliebt war. Meine langjährigen Erfahrungen kommen Ihnen also zugute. Auch für knifflige Erfordernisse finde ich eine Lösung. Vielleicht bin ich Ihnen aber auch empfohlen worden. Meine Kunden schätzen die gute Zusammenarbeit. Und ich auch.